StrandGuT

von | 6. März 2020 | Freizeit!!!

Raus ins Freie – ab an den Wöhrder See! Mit der Familie kann man dort zu jeder Jahreszeit kleine Auszeiten genießen, ob zu Fuß oder mit Rad und Inlinern, ob mit dem Kinderwagen oder im Rollstuhl. Flanieren auf dem Boulevard vor dem Sebastianspital, die ersten Sonnenstrahlen am Strand genießen, ab Frühjahr wieder Tretbootfahren oder sich mit Freunden zum Picknick oder Ballspielen treffen… demnächst kommt auch noch ein Bewegungspark dazu.

Und wenn man sich gemütlich zusammensetzen will, um etwas zu essen und zu trinken? Dann gibt es seit Neuestem sogar zwei Möglichkeiten, es sich am Nordufer gut gehen zu lassen! Schon seit Mai lädt das Seecafé „Tante Noris am See“ dazu ein, mit Blick aufs Wasser die Seele baumeln zu lassen.

Seit Kurzem hat, direkt am Strandbereich, StrandGuT eröffnet, das Inklusionscafé der Gastronomie und Toleranz (GuT)gGmbH

Im Innenbereich und auf der Außenterrasse kann bei gutem und schlechtem Wetter regional gerösteter Kaffee mit hausgemachtem Gebäck ebenso genossen werden wie regionales Bier und herzhafte Schmankerl. Kaffee kann auch im Pfandbecher mitgenommen werden und ein Eis am Stiel für die Kleinen gibt es ebenfalls im hellen Gastraum mit großen Glasfronten. Dekoration und Ausstattung bringen ein wenig maritimes Flair. Begrünung und Photovoltaikanlage auf dem Dach sind gerade im Entstehen begriffen.

GuT ist eine gemeinnützige Tochtergesellschaft der Lebenshilfe Nürnberg e.V. und StrandGuT ist ein Café, das Arbeitsplätze für Menschen mit und ohne Behinderung bietet: Alle erhalten Tariflohn und arbeiten unter gleichen Bedingungen. Für Menschen aus Werkstätten für Behinderte sollen künftig auch Erprobungspraktika angeboten werden.

Am Anfang des Projektes stand die Forderung aus der Bürgerschaft nach einer öffentlichen Toilette in diesem Uferabschnitt. Das, was nun entstand – im Miteinander der Stadt Nürnberg, der WBG als Bauträger, der GuT gGmbH und der N-ERGIE, ist ein echter Gewinn für alle Generationen und ein kleines Schmuckstück im Grünen, mitten in der Stadt.

Neugierig geworden auf die Wasserwelt Wöhrder See? Hier lest Ihr mehr dazu, von Artenvielfalt und Badebucht bis Umweltstation und Sandstrand:
https://www.nuernberg.de/internet/stadtportal/wasserwelt_woehrdersee.html
https://www.wasserweltwoehrdersee.bayern.de/

Der Sportservice hat im Internet gute Laufstrecken in Nürnberg, auch am Wöhrder See, aufgelistet:
https://www.nuernberg.de/internet/sportservice_nbg/laufstrecken.html

Hier findet Ihr Infos zu den beiden Cafés, zu „StrandGuT“ und „Tante Noris am See“
https://www.facebook.com/strandgut.nuernberg/
https://www.noris-gastro.de/seecafe

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bildnachweis: Doris Reinecke