Sommernachtsträumchen für Kinder – DAS etwas andere Familienhighlight

von | 4. Juli 2022 | Freizeit!!!

Immer kurz vor den Sommerferien lockt der „Sommernachtstraum“ seit nunmehr 35 Jahren tausende von Kindern und Erwachsenen an den Wöhrder See um sich bis in den späten Sommerabend hinein vom idyllischen Ambiente, der entspannten Atmosphäre, den abwechslungsreichen Mitmachstationen und den Vorführungen verzaubern zu lassen.

Nach 2 Jahren Corona bedingter Pause findet das Fest heuer am Freitag 22. Juli 2022 von 16 bis 22 Uhr endlich wieder am Wasserspielplatz an der Norikusbucht am Wöhrder See statt (Straßenbahn Linie 5 Haltestelle Tullnaupark).

Veranstalter sind die 15 pädagogisch betreuten Bau-, Abenteuer-, Natur- und Aktivspiel-plätze, zusammen mit den beiden Spielmobilen und dem Jugendamt der Stadt Nürnberg.

Unsere Bau-, Abenteuer-, Natur- und Aktivspielplätze bringen verlorengegangene Abenteuerbereiche zurück, schaffen ökologisches Bewusstsein und stellen einen wichtigen Beitrag in der kunst-, kultur-, handwerks- und sozialen Erziehung. Ob beim Matschen, im Dreck spielen, toben, Hütten bauen, Feuer machen, klettern, kreativ sein u.v.m., die Kinder sammeln dort wertvolle Erfahrungen. Erfahrungen die unbezahlbar sind, die körperliche und geistige Entwicklung fördern, die prägen, „umsonst“ doch mit einer Haltbarkeitszeit für ein ganzes Leben.

Das so etwas auch im Rahmen eines großen Familienfestes umgesetzt und ermöglicht wird ist wirklich einzigartig. Die Resonanz der vielen Sommernachtstraum-Gäste, sowie der Einsatz und die Begeisterung der haupt- und ehrenamtliche Mitarbeitenden bestätigen das. Manche von ihnen kennen die Veranstaltung bereits seit Anbeginn, haben damals schon mitgewirkt, oder waren in ihrer Kindheit selbst Gast und kommen nun in nächster Generation mit ihrem Nachwuchs, zum Zuschauen, Mitmachen und Teilhaben.

Weil noch nicht alle wie gewohnt mitwirken können, fällt der Sommernachtstraum dieses mal ein wenig kleiner aus. Daher schrumpft auch der Name und wird zum …

„Sommernachtsträumchen für Kinder“

Eine bunte Mischung aus kostenfreien Spiel-, Bastel-, Sport- und Aktionsständen erwartet die Gäste.

Wer Lust zum Stockbrot Brutzeln, Holzhütten Bauen, Straßenmalerei Gestalten, Märchen Lauschen, Lötkolben Schwingen, Chillen und noch vielem mehr hat, ist hier genau richtig!
Statt Vorführungen auf der Bühne werden diesmal „Walking Acts“ Zuschauende verzaubern.
Wer eine kleine Stärkung braucht, kommt im „Limogarten“ auf seine kulinarischen Kosten. Gerne kann man sich auch eine Verschnaufpause mit eigenem Proviant auf der Picknickdecke gönnen.
Bei heißen Temperaturen sorgen wir mit Wasserspielen für ersehnte Abkühlung. Es empfiehlt sich dann, Badebekleidung und Handtücher für die Kinder dabei zu haben.

Das bunte Spektakel verspricht Spaß, Unterhaltung und angenehmes Verweilen bis in den späten Abend hinein und bringt kurz vor 22 Uhr, mit der abschließenden Feuershow, auch final nochmal alle Augen zum Leuchten.

Bei schlechtem Wetter wird die Veranstaltung kurzfristig abgebrochen oder abgesagt.

Wenn sich das Pandemiegeschehen verschärfen sollte, werden aktuelle Änderungen zum Fest auf www.sommernachtstraum.nuernberg.de bekanntgegeben.

Mehr über die pädagogisch betreuten Bau-, Abenteuer-, Natur- und Aktivspielplätze in Nürnberg: https://www.nuernberg.de/internet/kinder_und_jugendliche/aktivspielplaetze.html#_0_19

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bildnachweis: Stadt Nürnberg / Jugendamt