Schneller Schokokuchen

von | 29. Dezember 2020 | Nudeln mit ohne Soße!

Oh ja, Schokolade schmeckt fast Jedem /Jeder und dieser Schokokuchen ist schnell gemacht! Die Kinder können mithelfen.

 

Du brauchst dafür:

  • 200 g Zartbitterschokolade (mit möglichst viel Kakaoanteil)
  • 200 g Butter
  • 170 g Zucker
  • 200 g gemahlene Mandeln
  • ½ Päckchen Backpulver
  • 1 Päckchen Vanillezucker
  • 1 Prise Salz
  • 4 Eier
  • evtl. etwas Mehl
  • Puderzucker zum Bestäuben

 

Die Schokolade brecht ihr in Stücke und schmelzt sie über dem Wasserbad, zusammen mit der Butter.
Dann rührt Ihr Zucker, Mandeln, Backpulver, Vanillezucker und Salz unter.
Nun werden die Eier untergerührt.
Etwas Mehl wird untergerührt (2-3 EL), wenn der Teig sehr flüssig ist.

Legt eine Springform mit Backpapier aus und gebt den Teig hinein.

Er wird bei 160 Grad etwa 40 – 45 min lang gebacken.
Lasst ihn gut abkühlen (er darf danach innen noch etwas klebrig sein.
Eventuell mit Puderzucker bestreuen.

 

 

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bildnachweis: Reinecke, Reinecke , Adobe Stock