Schnelle Küche: Lachsfilet mit Tomaten und Reis

von | 3. Juli 2020 | Nudeln mit ohne Soße!

Wenn es mal wieder schnell gehen soll mit einem warmen Essen für alle, das gut zum Sommer passt, dann probiere doch mal dieses Rezept aus!

Das brauchst Du dafür:

  • pro Person ein tiefgefrorenes Lachsfilet
  • für 4 Personen etwa 1 Zwiebel
  • pro Person eine Handvoll Cocktailtomaten
  • pro Person 60 g Langkornreis
  • Olivenöl
  • Salz, Pfeffer
  • etwas Zitronensaft
  • Kräuter der Provence oder z.B. frischen Rosmarin und Thymian oder eine Fischgewürzmischung

Die unaufgetauten Lachsfilets legst Du in eine feuerfeste Form mit Deckel, z.B. aus Glas. Kleingeschnittene Tomaten und Zwiebel legst Du drum herum.
Dann träufelst Du etwas Zitronensaft und Olivenöl darüber und würzt mit Salz, Pfeffer und den Kräutern.
Das Ganze kommt für 20 – 25 min bei 180 Grad in den vorgeheizten Ofen. Den Reis kochst Du in der Zwischenzeit.

Guten Appetit!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bildnachweis: Reinecke