Jürgens aktueller Spieletipp

von | 27. November 2020 | Freizeit!!!, Miteinander leben, streiten, wachsen

Biber-Gang
Karten-Alarm am Spieletisch

 

Zahlen-Karten. Nix als Zahlen. Riecht nach Rechnen & Mathe. Liegt mir nicht. O je, wird es jetzt auch noch zu abstrakt? Und damit langweilig? Ganz bestimmt nicht. Schnell die übersichtliche, gut formulierte Spielregel studieren und Karten austeilen – und schon wird die lustige Zahlenwelt mit den Bibern quick-„lebendig“. Reizvoll ist die zum Beginn verdeckte, geheimnisvolle Tisch-Auslage, mit ihrer Option „Kartentauschen“. Welche Werte verstecken sich dort für mich? Ich soll nun ständig meine Zahlensumme verbessern. Zahlenpärchen optimieren. Das ist doch ganz schön spannend. Vor allem begehre ich die Joker-Biber, sie kommen manchmal angeschwommen und optimieren meine Karten. Ja, man braucht etwas Glück. Genau das ist der Reiz.

Vor allem dieses Spielziel: Wer die wenigsten (!) Punkte sammelt, hat gewonnen.

Nun gilt es: Karten aufdecken, kombinieren, clever tauschen! Schnell entpuppt sich diese neue Kartenwelt als ein innovatives, fast geniales Ablege-System. Damit ist die Biber-Gang auch für erfahrene bzw. ältere Spielerinnen und Spieler eine richtig starke Herausforderung! Es wird nicht bei einer Runde bleiben, soviel ist klar. Spielen wir nur zu zweit, erhöhen sich die taktischen Möglichkeiten noch.
Die frechen Nager verführen mich immer zum „Zocken“; dabei beobachte ich genau, zähle Punkte, taktiere, oder riskiere mit meinem Lieblingsmotto „Alles oder Nichts!“. Tatsächlich gewann ich eine Sonderkarte: „Ätsch, ich habe einen Joker-Biber!“. Spontan fühle ich mich glücklich. – Neulich habe ich zwar verloren – doch ich freue mich auf die Revanche. Versprochen: nächstes Mal gewinne ich!

 

Fazit: „Die Biber sind los!“. Sie garantieren uns überraschende Momente. Das Zahlen zählen macht hier wirklich Spaß. Zwar „nur“ zwei Handvoll Karten in der süßen Spiel-Schachtel: doch die bieten ein tolles, durchdachtes und vor allem generationsoffenes Sammel-Spektakel mit Tiefgang. Hier zählen „Cleverness und Glück“ – ein wunderbares Pärchen!
Biber-Gang, 2-6 Spieler, ca. 10 Euro, ab 8 Jahren
Verlag: www.amigo-spiele.de
Tipp: Auf der Verlags-website Spielregel, evtl. auch Erklär-Video; weitere Erklär-Videos anschauen in der bekannten Suchmaschine. Ein Blick lohnt sich.

 

Beratungsservice:
Als Spielefachmann berate ich Sie gerne zu allen Fragen rund um das Thema „Spielen“, kostenfrei und unabhängig. Kontakt: juergen4040@t-online.de

 

Auf bald, Ihr Jürgen Zeh

4 Kommentare

  1. Lustige-spannende Karten-Aktion.

    Antworten
  2. Die Biber sind los!! – den Kids hat es Spaß gemacht.

    Antworten
  3. Guter Tipp. Genau das Richtige für den Nikolausstiefel am Sonntag.

    Antworten
  4. Toller Tipp!….macht Lust auf Spielen.
    Und eine gute Geschenkidee…..simnvoller als Gutschein oder Computerspiel.

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bildnachweis: Pressebild, Rawpixel