Herzhafte Wirsing-Hackfleischpfanne

von | 15. Januar 2021 | Nudeln mit ohne Soße!

Hier mal wieder ein schnelles Rezept für ein winterliches, herzhaftes Essen mit der ganzen Familie.
Dafür brauchst Du für 4 Personen (ungefähr):

  • einen kleinen Wirsingkopf (oder einen halben großen Kopf)
  • etwa 300 g Rinderhack
  • etwa 250 g kurze Nudeln
  • eine Zwiebel
  • Pfeffer, Salz, Muskat, Öl
  • ein Achtel Liter Gemüsebrühe

Zubereitung

Den Wirsing auseinander nehmen und Strunk und harte Teile entfernen. Dann waschen und kleinschneiden.

Währenddessen werden die Nudeln nach Packungshinweis weich gekocht.

 

 

  • In einer Pfanne Öl erhitzen und eine klein gewürfelte Zwiebel anschwitzen.
  • Dann das Rinderhack dazu geben, mit Salz und Pfeffer würzen und anbraten.
  • Jetzt den Wirsing dazu, alles gut vermengen, mit Muskat würzen und und nach und nach ein wenig Gemüsebrühe dazu geben, damit nichts anbrennt und der Wirsing garen kann.
  • Die Pfanne abdecken, immer wieder umrühren und nach 10 bis 15 Minuten die Nudeln unterrühren.

Guten Appetit!

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bildnachweis: Doris Reinecke