Gemeinsam die Welt entdecken – mit Medien aus der Stadtbibliothek

von | 10. Mai 2019 | Freizeit!!!, Miteinander leben, streiten, wachsen

Für viele Eltern und Kinder gehört das Vorlesen einer Gute-Nacht-Geschichte zum abendlichen Ritual. Aneinander gekuschelt lassen sich lustige oder gruselige Abenteuer oder die vielen Details eines Wimmelbildes mit Baggern oder Tieren viel besser entdecken und genießen.
Lesen und Vorlesen fördert die Entwicklung des Kindes, hilft eigene Fähigkeiten und Vorlieben zu entdecken, beflügelt die Fantasie und gibt Einblicke in die Welt und Gefühle anderer. Sprechen, Lesen, Verstehen und Lernen gehören zusammen und sind in unserer vernetzten Welt immer wichtiger.

 

Die Eintrittskarte in die Welt der Medien ist für Kinder kostenlos!

 

Nicht nur für die ganz Kleinen, sondern für Kinder jeden Alters gibt es in der Stadtbibliothek Nürnberg, Filme, Bücher, CDs, Spiele, Geschichten zum Hören, Vorlesen oder Selbstlesen und Sachwissen in einer riesigen und qualitätvollen Auswahl. Elektronische Medien gehören dazu, ebenso Tiptoi oder Tonies. Ein Bibliotheksausweis kann für jedes Kind ausgestellt werden. Dazu müssen die Eltern mit einem Personalausweis in der Bibliothek vorbeikommen und ihr Kind anmelden. Das geht schnell und unkompliziert. Die Regeln sind ganz einfach: kostenlos ausleihen, Zuhause benutzen, gut behandeln und Spaß haben, danach pünktlich zurückgeben.

 

 

Mitten in der Innenstadt am Gewerbemuseumsplatz ist die Stadtbibliothek Zentrum

 

Zusätzlich gibt es in Gostenhof, Langwasser, Maxfeld, Schoppershof, in der Südstadt und in St.Leonhard Stadtteilbibliotheken. Außerdem gibt es den Bücherbus, der in die Stadtteile kommt. So wird es ganz leicht, den Kindern Zugang zur Welt der Geschichten, zu Informationen, Musik, fremden Ländern und Sprachen oder auch zu Wissen und Lernen zu eröffnen.

Die Bibliotheksadressen und die Öffnungszeiten findet man im Internet unter https://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/oeffnungszeiten.html

 
Medien sind nicht nur für eine stille Beschäftigung gedacht…

 

… sondern sie können Ideengeber für tolle Aktivitäten sein: ob Basteln oder Geschenke gestalten, Forschen, Experimentieren, Spielen, Medien regen dazu an die Welt mit allen Sinnen zu erleben.
Wir beraten Sie in der Bibliothek gerne und bieten im Rahmen von Veranstaltungen die Gelegenheit, uns und die Welt der Medien kennen zu lernen. Einen Überblick über unsere Veranstaltungen finden Sie im Programm „Kinder, Jugend, Familie“. Das aktuelle Programm ist immer auf der Startseite der homepage zu finden:
https://www.nuernberg.de/internet/stadtbibliothek/

 

 

Natürlich hat die Stadtbibliothek Nürnberg ein Angebot für die ganze Familie: von Ratgeberliteratur und Zeitschriften zu Erziehungsfragen über Reiseführer speziell für Familien bis zu Medien in vielen verschiedenen Sprachen. Vielleicht suchen Sie auch einfach etwas Schönes und Entspannendes für sich selbst, ganz ohne Kind? Es gibt sicher vieles mehr, das Sie interessieren könnte.

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.

Bildnachweis: Büchereiverband Österreichs - Lukas Beck, Büchereiverband Österreichs - Christina Repolust