Das perfekte Spiele-Dinner: 8 Rezepte für einen Familien-Spieleabend

von | 26. März 2021 | Freizeit!!!, Miteinander leben, streiten, wachsen

Heute wird serviert: ein Familien-Spieleabend. Flankiert vom Digitalen Detox, damit die Familie ungestört im Mittelpunkt stehen kann. Unser Spiele-Tisch wird Erlebnis-Park incl. „live“-Programm: Stimmung, miteinander reden, lachen, spielen. „Großes Kino“ also. Die Spiele „rufen“: „Testet uns! Wollt ihr Kurzweile, Spannung, Spaß & Thrill? WIR können euer Familienleben bereichern!“ Darauf hören wir. Also feiern wir. Ein Familien-Fest. Eine Spiele-Party zuhause. Hier sind acht Rezepte & Zutaten dazu:

„Brot & Spiele“

Das römische Motto zeigt Wesentliches: kochen, essen & trinken begleiten das Spielen. Bereit stehen: eine leckere Familien(!)-Pizza, Softdrinks, Popcorn, Knabbersachen die gute Laute machen, Obst-Schnitten. Für ein perfektes Dinner ist heute alles erlaubt, was schmeckt.

M e n ü

Vorspeise
Lustige „Fun“-Games, kurzer Dauer – einfache Regeln (wie Looping Louie, Dr. Bibber): wir wollen schon zu Beginn mit Fröhlichkeit würzen.

Hauptgang
Taktik/Strategie (z.B. Verflixxt!); etwas Kommunikatives (wie TABU/TABU Junior); ein wenig Schaden-Freude (Mensch ärgere dich nicht)!

Nachspeise
Würfelspiele zum Zocken (wie Bluff) und nochmals Looping Louie, damit es zum Ausklang als locker-leichter „Abgang“ mundet.

Die „Back“-Mischung macht`s! Gute Zutaten sind Reaktionsspiele, Karten-/Würfelspiele, Bau-/ Ratespiele, Memorygames; ist jede Art vertreten, ist für jeden was dabei. Eine Spieleliste als Vorschlag schicke ich euch gerne zu.

Der Start. Wir sprechen. Und zwar so: abwechselnd und reihum liest jeder einen Teil der Spielregel vor. Das generiert „spielerisch“ a) Verständnis für den Ablauf, b) Fragen und Antworten, c) eine lebendige Kommunikation.

„Bitte Musik!“ – o.k.: Damit geht alles besser! Eine Person darf „DJ“ sein, sorgt mit seiner Playlist für Hintergrundsound. Nächstes Mal wird es ein anderer. Unsere Erfahrung: mittellaute Musik beim Spielen belebt, lockert, hebt die Stimmung – und hilft beim Verlieren(können)…!

„Bitte ein Spiele-König/-Königin!“ Dann aber auch eine Krönung! Die Zierde des Gesamtsiegers ist eine schöne Pappkrone! Obligatorisch sind Ehrungs-Ansprache & Applaus (herzlich, gönnerhaft). Königliche Privilegien gibt es: Wünsche für das nächste Mal in puncto Lieblings-Spiel und Lieblingsessen werden erfüllt. Ein Dekret wird verkündigt! Auf einer Schriftrolle steht z.B.: „Heute „darf“ Sonja den Abwasch machen. Klaus hilft dabei.“!

„Hilfe, wir sind nur zu zweit!“ Die Lösung: Leute einladen! Nachbarn, Freunde, Verwandte, Kids, eine andere Familie (in Corona-Zeiten beachten wir die Vorgaben). Evtl. ergeben sich Rück-Einladungen?! Wir sind kreativ, basteln bunte, schöne Einladungskarten, mit netten Texten („Einladung zur Spiele-Party! Datum/Uhrzeit. Mitbringen: gute Laune! Vielleicht was zum Essen???“ u.ä.).

„Hilfe, Spiele kosten Geld…! Wo ist ein Spender?“ Ein Sparschwein wird es richten. Alltäglich wartet es auf Münzen, Restgelder. Ist es gefüllt? Entleeren, davon ein Spiel kaufen. Dranbleiben (!): erneut füllen für den nächsten Ankauf. So entsteht im Laufe der Zeit eine Spielesammlung.

Wir wünschen viel Spaß beim „Nachkochen“ unseres Menüs. Guten Appetit!

Spieletipps und Beratungsservice:

Sie möchten wieder mehr Spiel in Ihren Familienalltag bringen? In „Jürgens aktueller Spieletipp“ werden in unregelmäßigen Abständen Spiele vorgestellt. Als Spielefachmann berate ich Sie gerne zu allen Fragen rund um das Thema „Spielen“, kostenfrei und unabhängig. Gerne schicke ich Ihnen eine Spieleliste zu. Kontakt: juergen4040@t-online.de

Ihr Jürgen Zeh

3 Kommentare

  1. Wieder ein Lichtblick in diesen angespannten Zeiten. Wir freuen uns, das „unser“ Jürgen Zeh, der in Nicht-Corona-Zeiten in den Nürnberger familienfreundlichen Schulen unterwegs ist, um Kinder, Eltern und Lehrkräfte mit Spielen zu beglücken, virtuell seine Begeisterung und sein Wissen rund ums Spielen weitergeben kann. Wir wünschen viel Freude beim Spielen, denn „Der Mensch ist nur da ganz Mensch wo er spielt“ Friedrich von Schiller. Danke Jürgen!

    Antworten
  2. War schon gespannt auf die neuen Spieleempfehlungen. Wurde nicht enttäuscht, es sind wieder tolle Tipps und Vorschläge von Jürgen.

    Antworten
  3. Halli Galli ist in jedem Fall ein sehr empfehlenswerter Spaß!:-)

    Antworten

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bildnachweis: ©Ravensburger Verlag