Das perfekte Adventsfrühstück
Pfannkuchen mit Mangolade: lecker, bio, fair

Juhu – es duftet wieder so herrlich überall! Weihnachtszeit ist Genusszeit: Plätzchen backen, Adventskalender bestücken, Weihnachtsfeiern. Für all das braucht es jede Menge Zutaten und kleine Geschenke. Aber wo kommen die Lebensmittel her, mit denen wir es uns so herrlich gemütlich machen?

Gerade bei Produkten aus fernen Ländern, wie Schokolade, Zucker, Gewürzen oder Marmelade aus Südfrüchten gibt es große Unterschiede bei Anbaubedingungen und in der Produktion. Mit der Wahl fairer und ökologisch erzeugter Produkte geben wir Menschen auf anderen Erdteilen ein Stück von unserem Weihnachtsglück ab. Jede bewusste Kaufentscheidung ist ein Statement für eine bessere und gesündere Welt. … Ihr werdet es schmecken! Versprochen!

Um Euch restlos zu überzeugen, machen wir hier einen leckeren Vorschlag für ein bio-faires Adventsfrühstück, inklusive Shopping Tipps für bio-regionale und faire Produkte.

Für 8 Advents-Pfannkuchen mit Mango-Marmelade braucht Ihr:

 

 

Alle Zutaten mit einem Schneebesen zu einem glatten Teig verrühren und in der Pfanne von beiden Seiten goldgelb ausbacken. Anschließend mit leckerer Mango-Marmelade bestreichen, einrollen und ab in den Mund!

 

 

 

Schon gewusst? Kochen mit besten Zutaten ist in Nürnberg Ehrensache!
Seit 10 Jahren sind wir eine Fairtrade Town, seit 2003 Biometropole und wir liegen in einer Ökomodellregion. Alles Fakten, die unsere schöne Stadt noch lebenswerter machen!

Derzeit findet Ihr übrigens Weihnachtsplakate für faire Geschenke mit unserem Christkind, Benigna Munsi, im ganzen Stadtgebiet! Schon eins entdeckt?

Und noch ein Schmankerl:
Schickt uns ein Bild von eurem bio-fair-regionalen Weihnachtsmoment bis 31.12.2020 per Mail an: fairtrade@stadt.nuernberg.de

Wir verlosen unter allen Einsendungen eine bio-fair-regionale Schlemmerkiste und 5 „Nürnberg ich bin fairliebt in Dich“ Stofftaschen.

Mehr Infos unter:
www.fairtrade.nuernberg.de und www.die-biometropole.de

0 Kommentare

Einen Kommentar abschicken

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Bildnachweis: Kerstin Stübs